HomeKontaktLinksSucheImpressum

   


SternsingerInnen unterwegs für das Gute


Besonders stolz sind wir auf die 30 SchülerInnen unserer Schule, die einen oder sogar zwei Tage ihrer Weihnachtsferien „geopfert“ haben und von Haus zu Haus durch Pichling und die solarCity zogen, um Segen zu bringen und für Kleinbauern in Tansania und Straßenkinder in Indien Geld zu sammeln.

Als Zeichen der Wertschätzung und als kleines Dankeschön erhielt jedes Sternsingerkind von Frau Direktorin Heidi Klee-Eiselsberg eine Schwedenbombe.

Die Überraschung und die Freude waren groß!


zurück | TOP | Home