HomeKontaktLinksSucheImpressum

   

Religiöse Feste und Feiern begleiten uns durch das Jahr und bereichern den Schulalltag.  Mit viel Engagement bereitet unsere Religionslehrerin Frau Resi Reiter diese vor. Unterstützung bekommt sie in diesem Jahr von Frau Gutenberger Elke, die 4 Stunden pro Woche bei uns unterrichten wird.

Eröffnungsgottesdienst

Die Kinder der 2. - 4. Klasse treffen sich am ersten Schultag um 8.00 Uhr in der Kirche St. Paul um gemeinsam mit unserem Pfarrer Herrn Werner Grad einen Gottesdienst zu feiern. Anschließend kommen die Schulanfänger dran.



Martinsfest

Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir. Da oben leuchten die Sterne und unten da leuchten wir. Mein Licht ist schön, könnt ihr es sehn, rabimmel, rabammel, rabum, bum bum...




Nikolaus

St. Nikolaus hat Namenstag, drum denken wir an ihn. Man sah ihn einst mit Hut und Stab durch alle Straßen ziehn. Er brachte vielen Menschen Freud, half jedem groß und klein drum soll an seinem Namenstag bei uns auch Freude sein.

Der Nikolaus besucht die Vorschulkinder und die Kinder der 1. und 2. Klassen und bringt auch eine Kleinigkeit mit.




Advent

Wir sagen euch an, den lieben Advent, sehet die 1. Kerze brennt.

Jedes Jahr binden die Kinder der 1. Klasse gemeinsam mit Frau Doris Steiner  einen großen Adventkranz für die Halle. Dort treffen sich alle Klassen einmal in der Woche für eine kleine Adventfeier.






Christkind aus der Schuhschachtel

Jedes Jahr unterstützt unsere Schule die oberösterreichische Landlerhilfe mit vielen Packerl. Diese fahren damit nach Siebenbürgen und verteilen sie an die dortigen Kinder die sich darüber sehr freuen.




Ostern

Jesus geht in die Stadt hinein, viele viele Menschen wollen bei ihm sein.

Auch im Frühling kommt Frau Doris Steiner und bindet gemeinsam mit den Kindern Palmbuschen. Die Kinder der 3. und 4. Klassen feiern gemeinsam einen Ostergottesdienst und für die "Kleinen" versteckt der Osterhase ein kleines Nest.




Erstkommunion

Nach dem Fest der Erstbeichte freuen sich die Kinder auf das große Fest der Erstkommunion. Im Religonsunterricht und bei den Tischmüttern bereiten sich die Kinder auf diesen Tag vor.

Schlussgottesdienst

Nach einem arbeitsreichen Jahr ist es Zeit "DANKE" zu sagen. Danke für die vielen tollen Erlebnisse, Danke für die Freunde in der Schule, Danke für alles Gelernte. Dies feiern wir gemeinsam bei der Schlussmesse.


zurück | TOP | Home